Unsere Vision

 

  • Wir verpflichten uns dazu Mitschöpferinnen zu sein und der Liebe zu dienen

  • Wir treten hervor und zeigen was uns wichtig ist, was uns am Herzen liegt – unsere Seele

  • Unsere Werte sind Menschlichkeit, Wahrhaftigkeit und Mitgefühl.

  • Unseren Dienst widmen wir der Heilung zwischenmenschlicher Verbindungen

 

Interview- Heilung

 

 

Stille einladen

Stille schafft Raum 
Zeit für mich
um einfach zu sein
 nach innen zu Lauschen
innere Impulse wahrzunehmen
präsent sein, mit dem was ist

Befragung

Was ist Deine tiefste Sehnsucht?
Was ist Dein tiefstes Geschenk als Frau?
Was ist weibliches Wissen?
Was erfährst Du in diesem Moment?
Was ist weibliche Wahrheit?

Manifesto

Ich werde Dir zuhören
Ich werde nicht versuchen Dich zu retten
Ich verspreche
offen und ehrlich mit Dir zu sein
Ich verpflichte mich,
 für mich selbst
Verantwortung zu übernehmen
  

Unsere Vision

  • Wir verpflichten uns dazu Mitschöpferinnen zu sein und der Liebe zu dienen

  • Wir treten hervor und zeigen was uns wichtig ist, was uns am Herzen liegt – unsere Seele

  • Unsere Werte sind Menschlichkeit, Wahrhaftigkeit und Mitgefühl

  • Unseren Dienst widmen wir der Heilung zwischenmenschlicher Verbindungen

  • Indem wir dich einladen, dich zu entspannen und dich auszudehnen

  • Wir unterstützen das Bedürfnis nach sicheren Bindungen,

  • die Vertrauen und Fürsorge füreinander fördern

  • Gemeinsam kreieren wir eine neue Kultur, der Weiblichkeit

  • in der wir uns gegenseitig wertschätzen und ermutigen und respektieren

  • uns wahrnehmen und annehmen in unserer Weiblichkeit, so wie wir sind

  • unsere Konkurrenzängste verstehen lernen als Ur-Angst davor, ausgeschlossen zu werden

  • die Angst nicht dazu zu gehören, die Angst vor Verrat, Machtmissbrauch und letztendlich Angst vor dem Tod 

  • Wir würdigen die Prinzipien von männlicher und weiblicher Spiritualität gleichermaßen

  • und erforschen miteinander und in uns selbst einen heilsamen Ausgleich der Shiva-Shakti-Polarität

  • Unser männliches Prinzip gibt uns Disziplin, Struktur, Schutz für Veränderung und für Transformation

  • unterstützt uns darin, die tiefen weiblichen Gefühle, Geschichten, Schmerz und Dramen mit Präsenz zu durchleuchten

  • sie zum Fließen und zur Befreiung zu bringen

  • für das gehen, wofür wir gekommen sind, den Schmerz, die Angst auflösen, die der Liebe im Weg steht

  • Das Feuer unserer Verpflichtung und Kriegerinnen-kraft möge uns läutern und erleuchten

  • sodass wir unsere Flucht-Kampf-Reaktions-Mechanismen

  • zutiefst verstehen lernen und uns in gegenseitigem Mitgefühl helfen uns davon zu befreien

  • in Liebe danken und verbinden wir uns mit Mutter Erde

  • wir beten für die heilende Kraft der spirituellen Gemeinschaft

  • versammeln uns im Kreis
  • beten für Frieden, Wohlstand und Glück im Herzen aller Wesen
  • Wir lassen uns führen von einem inneren Wegweiser
  • der tiefgründiger ist, als unsere wechselhaften
  • Gefühle, Wünsche und Ängste

 

 

 

Feuer

  • Wie triffst Du Entscheidungen?
  • Aus welchen Impulsen werden diese genährt?
  • Wie schätzt Du Ursachen und Wirkungen in Deinem Leben ein?
  • Welche Wünsche hast Du ans Feuer?

 

  • Was übergibst Du dem Feuer
  • Wofür dankst Du dem Feuer
  • Welche Wünsche feuern Dich an?

 

KUNDENSTIMMEN

Ich habe Gabriele am Lagerfeuer kennengelernt und das gemeinsame Singen hat mir sooo gut getan, da sie auch in meiner Stimmlage singt. Bei ihren Mantra-Singkreisen konnte ich mich ganz fallenlassen, bei einfachen Texten, Gitarrenbegleitung und vorallem bei ihrem hingebungsvollem Singen und Schwingen. Bei den satsangkreisen schätze ich sehr ihre ruhige und besonnene Art zu sprechen und ihr authentisches Sein. Ihre Yogastunden sind gut aufgebaut, da wird auf Körper, Geist und Seele eingegangen. Da sie sehr feinfühlend ist, kann sie gut auf einzelne Menschen eingehen und sie auf ihrem Weg begleiten. Ich wünsche ihr weiterhin viel Erfolg und freue mich immer wieder ihr zu begegnen.

Friederike Kress

 Ich finde Gabrieles Angebote sehr schön. Sie lädt mich ein ins Sein zu kommen. Ich darf sein wie ich bin und werde in Liebe angenommen. Jegliches Gefühl darf zum Ausdruck gebracht werden und sie hält den Raum. Im Tanz fühle ich mich frei und folge den Impulsen meiner Seele, die meine Bewegung zum Ausdruck bringt. Hier kann ich für mich selbst sein oder mich mit anderen verbinden. Beim Mantra singen führt sie mich in eine tiefe Entspannung und Dankbarkeit, sie kreiert einen Raum der Stille und höheren Frequenz in dem Heilung geschieht.
In Liebe und Dankbarkeit!

Monika Ladarevic

Ich liebe das freie Tanzen, in dieser unterstützenden Atmosphäre. Gabriele kreiert für uns alle, die Freude an der Bewegung und an dem Körperausdruck haben einen sicheren Raum.Eine feinfühlig ausgesuchte Musik führt uns in immer neue Schichten der Wahrnehmung, der Lebendigkeit des Körpers, sanft, wild, leidenschaftlich, still.Alles hat seinen Platz, alles ist willkommen. Allein oder in der Begegnung kann ich den Bewegungsreichtum meines Körpers entdecken. Die Vielfalt der musikalischen Untermalung ermöglicht uns unsere innere Fülle zu feiern.Ohne Ziele, ohne Vorstellung was sein sollte, kann der Tanz Meditation werden.Ein Zustand von no-Body stellt sich manchmal ein, eine Erfahrung, in der der Tänzer verschwindet und nur noch der Tanz übrig bleibt.Eine tiefe stille Verbindung zueinander beschenkt uns am Ende des Abends. Das gemeinsam kreativ erschaffene Feld pulsiert durch uns und fließt in unser alltägliches Leben hinein. 

Samarpan

 

Hol Dir das Gratis Buch!

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Praesent id porttitor leo. Suspendisse potenti. 

Das hat geklappt!

Melde Dich gratis für das Webinar an!

Eine Subhead mit einem Vorteil

Danke! Wir melden uns gleich per E-Mail.

Pin It on Pinterest